Der Film „Leipziger Streichquartett – ein Porträt“ (hier ein dreiminütiger Ausschnitt daraus) ist im Dezember 2009 fertig gestellt worden. Die Kölner Firma carasana hat mit vielen Hintergrundbildern, Konzertausschnitten und biografischen Informationen ein halbstündiges Video in HD – Auflösung geschaffen, welches zunächst direkt bei uns gegen eine Schutzgebühr von 10.-€ bezogen werden kann. Frohe Weihnachten!

Advertisements

Neue Videoseite

9. April 2008

Seit heute ist der Webauftritt des LSQ um eine Facette reicher: Bei der inzwischen beträchtlichen Anzahl der auf youtube lagernden Video- und Audioclips des Quartetts bietet es sich an, dieses Angebot auf einer eigenen Seite zugänglich zu machen. Hier gibt es nun also auch einiges für die Augen.